27. September 2020

CA Immo und UBM Development starten Bau des Kaufmannshofs im Zollhafen Mainz 

Kaufmannshof, Zollhafen Mainz; Innenhof Ansicht (c) CA Immo

Mainz (pm) – CA Immo und UBM Development haben mit dem Bau des Wohn- und Bürogebäudes Kaufmannshof im Stadtquartier Zollhafen Mainz begonnen. Das Gebäude wird insgesamt rd. 8.600 m² Bruttogrundfläche umfassen, wovon ca. 55 % auf Wohnen und 45 % auf Büro entfallen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Mitte 2022 vorgesehen. Das Gesamtinvestment beläuft sich auf insgesamt rd. 37 Mio. €.

Der Kaufmannshof entsteht in der Quartiersentwicklung Zollhafen Mainz unmittelbar am Hafenbecken auf einem rd. 5.600 m² großen Grundstück. Insgesamt verfügt das Gebäude über 50 hochwertige Wohnungen und rd. 3.100 m² Büromietfläche.

Für das Gebäude wurde bereits im Jahr 2017 ein Architekturwettbewerb durchgeführt. Als Sieger ging der Entwurf von Meck Architekten gemeinsam mit den Landschaftsplanern Latz + Partner hervor. Das Gebäude umfasst einen grünen Innenhof und ist von Grachten umgeben. Dabei handelt es sich um großzügig angelegte Wasserbecken, in denen ein eigenständiges Ökosystem mit Fischen und Pflanzen entsteht. Holzdecks machen diesen besonderen Freiraum erlebbar und laden zum Verweilen ein. Die Architektur des Gebäudes ist durch eine Klinkerfassade geprägt und nimmt so Bezug auf die Geschichte und die Historie des Mainzer Zollhafens.

Das Wohn- und Bürogebäude besteht aus vier separat zugängigen Gebäudeteilen. Unterschiedlichste Wohnformen werden in 2- bis 4-Zimmerwohnungen, großzügigen Lofts sowie Townhouses mit jeweils eigenem Eingang und Garten, ermöglicht. Darüber hinaus entstehen Mikroapartments für Studenten oder Singles. Im Büroteil des Gebäudes werden flexible Lösungen für modernes Arbeiten realisiert. Das Regelgeschoss mit ca. 700 m² Mietfläche ist individuell teilbar und der Wasserbezug wird über Loggien und eine großzügige Dachterrasse hergestellt. Zudem verfügt das Gebäude über eine Tiefgarage mit 76 PKW-Stellplätzen und eine Vorrüstung für E-Ladestationen. Ebenfalls im Untergeschoss befinden sich 45 Fahrradstellplätze, 60 weitere stehen oberirdisch zur Verfügung.

Im Jahr 2021 soll dann der Baustart für weitere rund 90 Eigentumswohnungen im Projekt „Flößerhof“ auf dem benachbarten Baufeld starten. CA Immo und UBM Development realisieren auch dieses Bauvorhaben in einem Joint Venture.

Pressemitteilung: CA Immo