26. Mai 2022

BEST OF 2018: Die besten Arbeiten des letzten Jahres aus der Fakultät Architektur und Gestaltung

Stuttgart (pm) – Erstmals zeigt die Fakultät Architektur und Gestaltung der HFT Stuttgart in einem BEST OF 2018 öffentlich eine umfangreiche Gesamtschau der besten Ergebnisse aus Semesterprojekten und Abschlussarbeiten, die Studierende in den vergangenen zwei Semestern ausgearbeitet haben. Die Ausstellung richtet sich an alle Architektur-Interessierte, vor allem aber auch an Studierende sowie Schülerinnen und Schüler.

Das BEST OF 2018 gibt einen vielfältigen Einblick in die Studienarbeiten an der HFT Stuttgart, ermöglicht ein Kennenlernen der Hochschule, zeigt Studieninhalte erlebbar und anschaulich auf und kann so auch der Berufsorientierung dienen.

40 studentische Arbeiten aus 7 Studiengängen

Mehr als vierzig studentische Arbeiten aus den Studiengängen Architektur, Innenarchitektur, KlimaEngineering, International Project Management und Stadtplanung wurden durch die betreuenden Professorinnen und Professoren für diese Ausstellung ausgewählt. Die Arbeiten zeichnen sich durch ihr herausragendes Konzept, die Bearbeitungstiefe und -breite sowie durch ihre außergewöhnliche gestalterische und inhaltliche Umsetzung in Form von Plänen, Grafiken, schriftlichen Ausarbeitungen oder Modellen aus.

„Ein besonderer Reiz liegt darin, die Vielfalt und Bandbreite unserer zur Fakultät gehörenden Studiengänge gesammelt an einem Ort zu sehen“, erklärt Prof. Jan Cremers, Dekan der Fakultät Architektur und Gestaltung.

Ausstellungseröffnung und Party am 4. Oktober

In der Zeit vom 04. Oktober bis zum 23. November können die Arbeiten auf allen vier Geschossen des Neubaus (Bau 8) bestaunt werden. Die Ausstellung richtet sich an Fachpublikum, Studierende und Ehemalige, aber auch an Schülerinnen und Schüler. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Hochschule montags bis freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr besucht werden.

Ausstellungseröffnung und Party 04. Oktober 2018, 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer 05. Oktober bis 23. November 2018
Ausstellungsort Hochschule für Technik Stuttgart, Bau 8, Breitscheidstraße 5, 70174 Stuttgart

Pressemitteilung: Hochschule für Technik Stuttgart