30. November 2021

Bentley Systems kündigt neues Bentley Education Programm an, das Studenten den Weg zu Karrieren in der Infrastruktur bereitet

Kostenlose Lernlizenzen für Studenten und Lehrkräfte!

Exton, Pa. (pm) – Bentley Systems, Incorporated, (Nasdaq: BSY), das Unternehmen für Infrastruktur-Engineering-Software, kündigte heute das Bentley Education Programm an, das die Entwicklung der Karrieren zukünftiger Infrastrukturexperten in den Bereichen Ingenieurwesen, Planung und Architektur fördert. Das Bentley Education Programm steht zunächst in Großbritannien, Australien, Singapur, Irland und Litauen zur Verfügung. Eine Ausweitung auf die USA, Kanada, Mexiko, Lateinamerika und Indien ist bis Mitte des Sommers geplant. Durch die Berechtigungen des Programms für Studenten und Lehrkräfte werden kostenlose Lernlizenzen für Infrastruktur- und Engineering-Anwendungen von Bentley und für bewährte Lerninhalte über das neue Bentley Education Portal ermöglicht. Studenten und Lehrkräfte aus aller Welt können sich auf dem Education Portal registrieren und sich mit Infrastruktur-Unternehmen vernetzen und auf Ressourcen zugreifen, um sich auf Karrieren im Bereich der Infrastrukturtechnik vorzubereiten und sich dafür zu werben. Bentley kündigte zudem die Future Infrastructure Star Challenge 2021 an.

Das Bentley Education Portal bietet eine jederzeit abrufbare, praktische und unterhaltsame Erfahrung für Studenten aus einer Hand, während sie ihre digitalen Planungsfähigkeiten aufbauen und verbessern. Studenten und Lehrkräfte haben Zugriff auf umfassende Ressourcen, darunter:

  • Einblicke führender AEC-Experten, die erklären, was die Branche Studenten zu bieten hat und welche Fähigkeiten in hohem Maße gefragt sind;
  • die neuesten Nachrichten und aufkommenden Trends in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen und Bauindustrie; und
  • Perspektiven aus erster Hand von derzeitigen Studenten des Ingenieurwesens, Mentoren und Frauen in der Infrastrukturtechnik.

Das Programm bietet vollen Zugriff auf Lernlizenzen für über 40 der beliebtesten Bentley-Anwendungen, die von Infrastrukturexperten auf der ganzen Welt genutzt werden, darunter ContextCapture, MicroStation, OpenRoads Designer, STAAD.Pro und SYNCHRO. Das Portal kann hier aufgerufen werden.

Das Bentley Education Programm richtet sich an Studenten und Lehrkräfte an Erwachsenenbildungseinrichtungen, Technischen Instituten, Fachhochschulen, Universitäten, weiterführenden Schulen und Schüler im Homeschooling. Das Programm zielt darauf ab, erstklassige Talente auszubilden, die für die Herausforderung bereit sind, mit Infrastruktur-Engineering-Software, Anwendungen und den bewährten Lernmethoden von Bentley die Lebensqualität zu verbessern und die Welt zum Besseren zu verändern. Das Bentley Education Programm hilft den Studenten auch, digitale Fähigkeiten zu entwickeln, die für eine qualifizierte Talent-Pipeline unerlässlich sind, um Infrastrukturwachstum und -widerstandsfähigkeit weltweit zu unterstützen.

Das Bentley Education Programm nutzt einen rollenbasierten Lernansatz, der es zukünftigen Infrastrukturexperten ermöglicht, sich auf spezielle für bestimmte Berufe erforderliche Fähigkeiten zu konzentrieren. Die Studenten können über die reine Produktkenntnis hinausgehen und ein umfassendes Verständnis für die Fähigkeiten entwickeln, die erforderlich sind, um in verschiedenen Rollen der Infrastrukturtechnik zu glänzen.

„Angesichts der Tatsache, dass viele Nationen und Institutionen Infrastruktur- und digitale Bildungsinitiativen als Top-Prioritäten für eine Welt nach der Pandemie bezeichnen, freuen wir uns, dieses stark nachgefragte und reaktionsschnelle Programm jetzt zu starten“, so Katriona Lord-Levins, Chief Success Officer bei Bentley Systems. „Wir möchten Studenten inspirieren und ermutigen, sich mit der Infrastrukturtechnik als möglichem Karriereweg zu befassen, und diese jungen Menschen mit den umfangreichen Möglichkeiten durch die Digitalisierung der Infrastruktur vertraut machen.“

Das Bentley Education Portal ist auch der Weg für einzelne Studenten oder Zweierteams, auf dem sie ihre innovativen Konzepte für die Future Infrastructure Star Challenge 2021 von Bentley einreichen können. Der globale Wettbewerb richtet sich an Studenten von Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten. Studenten, die in der Challenge aufgrund ihrer Ideen, die die Lebensqualität verbessern, weiterkommen, werden an der Modellierung, Simulation und Visualisierung arbeiten, um ein Entwurfsmodell zu entwickeln. Der Gewinner der Future Infrastructure Star Challenge wird während der Going Digital Awards auf der Year in Infrastructure 2021 Konferenz bekanntgegeben.

Die erste Future Infrastructure Star Challenge ist in Phase 1 (Konzeptualisierung) und Phase 2 (Entwurf und Visualisierung) aufgeteilt. In Phase 1 (Konzeptualisierung) werden die Studenten gebeten, ihre Ideen für ein „nächstes großes Infrastrukturprojekt“ in einer der folgenden Kategorien einzureichen: Straßenbau und Bahnverkehr, Gebäude und Anlagen, Wasser und Abwasser, Städte und Kartierung sowie Energieerzeugung. Bei der Konzeption ihrer Idee sollten sich die Studenten auf eine ökologische Herausforderung konzentrieren, die die Infrastrukturentwicklung betrifft oder von ihr betroffen ist. Zudem soll die Anwendung des Internets der Dinge in Betracht gezogen und der Beitrag des Projekts zur Weltgesundheit und dem allgemeinen Wohlergehen hervorgehoben werden.

Die 20 am besten beurteilten Projekte aus Phase 1 (Konzeptualisierung) erhalten jeweils 500 USD. Die 10 besten Projekte unter ihnen steigen in Phase 2 (Entwurf und Visualisierung) auf. Hier können alle Teilnehmer davon profitieren, mit Infrastrukturexperten zusammenzuarbeiten und/oder an Masterclasses mit Bentley-Experten teilzunehmen, um ihre Ideen mit Hilfe von Bentley-Anwendungen zu verwirklichen. Neben der Bekanntgabe und Vorstellung auf der Year in Infrastructure 2021 Konferenz, erhält der Gewinner der Future Infrastructure Star Challenge 2021 einen Geldpreis in Höhe von 5.000 USD und eine Anerkennung im Infrastruktur-Jahrbuch 2021 von Bentley.

Vinayak Trivedi, Vice President von Bentley Education, erklärt: „Wir wollen das Bentley Education Portal zu einem Ort machen, an dem Studenten mehr über Infrastrukturtechnik erfahren und inspiriert werden. Das Ziel des Programms ist es, Studenten, die sich für Infrastruktur begeistern, den Einstieg in eine erfüllende Karriere zu ermöglichen. Die Future Infrastructure Star Challenge 2021 bietet ihnen die Möglichkeit, kreative und innovative Projekte zu entwerfen, um die Lebensqualität zu verbessern und die Welt zum Besseren zu verändern.“

Weitere Informationen zum Bentley Education Programm, einschließlich der Anmeldung von Studenten und Bildungseinrichtungen, finden Sie unter education.bentley.com.

Pressemitteilung:  Bentley Systems