26. Oktober 2021

Becken tritt Kennedy-Netzwerk von Madaster bei

Joachim Schmidt-Mertens (c) Becken Holding GmbH

München / Hamburg (pm) – Das Immobilienunternehmen Becken ist dem Kennedy-Netzwerk von Madaster Germany beigetreten, einer Plattform als zentrales, globales Kataster für Materialien, Gebäude und Infrastrukturen. Die Plattform verfolgt die Zielsetzung, eine zirkuläre Wirtschaft in der Bau- und Immobilienbranche zu ermöglichen. Joachim Schmidt-Mertens, Geschäftsführer der Becken Development GmbH, sagt: „Als Familienunternehmen, das seit mehr als 40 Jahren erfolgreich am Markt agiert, denken wir per se an eine nachhaltige Zukunft, die sowohl ressourcenschonend als auch klimaschützend ist. Einen wichtigen Baustein dazu liefert Madaster – als Datenbanksystem und Materialkataster für Immobilienprojekte. Dabei bietet uns das Datenbanksystem der Plattform einen großen Vorteil, insbesondere wenn Projekte bereits nach dem Cradle-to-Cradle Prinzip realisiert werden, wie das bei unserer Büroprojektentwicklung ‚Fabrik‘ in der Steinerstraße in München der Fall ist.“

Die Datenbank von Madaster listet Nutzern die verwendeten Baustoffe und Materialien registrierter Gebäude auf. Hierdurch wird aufgezeigt wie zirkulär, umweltschonend und gesund die verwendeten Produkte in einer Immobilie sind. Diese Informationen lassen sich zudem in das ESG-Reporting für Investoren integrieren. Für Eigentümer oder potenzielle Erwerber eines Gebäudes hält die Datenbank darüber hinaus den materiellen Wert der im Gebäude gebunden Ressourcen bereit.

Pressemitteilung: Becken Holding GmbH