15. Juli 2024

Bachelorabsolventen (m/w/d) für die Beamtenlaufbahnausbildung | LBIH-Niederlassung in Hessen

Stellenangebot LBIH

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche.

Wir suchen zum 01.02.2025

Bachelorabsolventen (m/w/d) für die Beamtenlaufbahnausbildung

im gehobenen technischen Dienst der Hochbauverwaltung

Ihre 15-monatige Ausbildung:

  • Sie bringen Ihr Know-how praktisch ein: Beginnend zum 01.02.2025 in einer LBIH-Niederlassung an den Standorten Kassel, Fulda, Gießen, Frankfurt am Main, Wiesbaden oder Darmstadt
  • Sie lernen Neues kennen: Zum Beispiel relevante Rechtsgrundlagen und die anspruchsvollen Anforderungen einer modernen Bau- und Immobilienverwaltung
  • Sie tauschen sich aus: Bei fachübergreifenden Seminaren und Lehrgängen, bei denen Ihnen bspw. verwaltungsrechtliche Grundlagen sowie öffentliches Bau- und Vergaberecht vermittelt werden

Nähere Informationen zum Ablauf der Ausbildung finden Sie in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen technischen Dienst in der Hochbauverwaltung (APOgtDBau), dem Ausbildungsplan und im Insider-Interview.

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in Architektur, Baumanagement und Baubetrieb, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Energie- oder Gebäudetechnik oder Krankenhausbetriebstechnik an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule
  • Idealerweise erste relevante Berufserfahrungen
  • Engagement, Organisationsgeschick und Teamgeist
  • Sie erfüllen alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen, u.a. die Altersgrenze von max. 40 Jahren bei Ausbildungsbeginn
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstfahrten

Wir bieten:

  • Hessens Zukunft mitgestalten – Begleitung interessanter öffentlicher Bauprojekte von Beginn an
  • Beamtenverhältnis auf Widerruf mit Anwärterbezügen von ca. 2.500 € brutto (zzgl. Familienzuschlag je nach Familienstand) während Ihrer Ausbildung
  • Nach erfolgreicher Laufbahnprüfung: Übernahme in den Landesdienst und Ernennung zum Technischen Oberinspektor (m/w/d)
  • 30 Urlaubstage + 3 freie Tage (24. + 31.12. sowie 8 h Zeitguthaben)
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Corporate Benefits sowie zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung (jobfit/EAP Assist, EGYM Wellpass, Vorsorge etc.)
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenloses Jobticket für den ÖPNV in Hessen einschließlich Mitnahmeregelung

Ihr Kontakt zu uns:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31. Juli 2024, inklusive aller nachfolgend aufgezählten Unterlagen und der Angabe Ihres Wunschstandortes, an unsere zentrale Adresse ausbildung@lbih.hessen.de oder über das Bewerbungsportal des Landes Hessen senden:

  • Anschreiben
  • Unterschriebener Lebenslauf
  • Abiturzeugnis
  • Bachelorzeugnis und -urkunde
  • Transcript of records
  • Diploma Supplement
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • Nachweis der Staatsangehörigkeit (beidseitige Kopie des Ausweisdokumentes)

Können wir auf Sie bauen?

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter:
Wubamlak Endale (Recruiting): +49 611 89051-387
Paula Stortz (Fachfragen): +49 611 89051-479

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.