17. Mai 2022

Architekt/Bauingenieur (m/w/d) als SB untere Bauaufsichtsbehörde | Köthen (Anhalt)

Stellenanzeige: Sachbearbeiter/in untere Bauaufsichtsbehörde (m/w/d) im Bauverwaltungs- und Bauordnungsamt der Stadt Köthen (Anhalt)

Die Stadt Köthen (Anhalt) hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter/in untere Bauaufsichtsbehörde (m/w/d)

 

im Bauverwaltungs- und Bauordnungsamt zu besetzen.

 

Die Tätigkeit wird vorbehaltlich der persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit liegt bei 39,5 Stunden/ Woche.

Aufgabenbereich:
  • Beratung von Bauherren und Bauvorlageberechtigten in bauordnungsrechtlichen, bautechnischen und gestalterischen Fragen
  • eigenständige Prüfung von Bauanträgen (Verwaltungs- und baurechtliche sowie baufachliche Vorgangsbearbeitung, insbesondere Prüfung und Beurteilung von Bauvorhaben, Abweichungen, Ausnahmen und Befreiungen einschließlich Bescheiderteilung und Gebührenberechnung)
  • Beteiligung Träger öffentlicher Belange und Auswertung derer Stellungnahmen
  • Durchführung von Baukontrollen und Abnahmen sowie Bauüberwachung
  • bauaufsichtliche und bauordnungsrechtliche Tätigkeiten im Zuge der Gefahrenabwehr und anderen bauaufsichtlichen Verfahren
  • Mitwirkung bei der Eintragung und Löschung von Baulasten
  • wiederkehrende Prüfung von Sonderbauten
  • Gebrauchsabnahme fliegender Bauten
  • Erarbeitung von baufachlichen und baurechtlichen Stellungnahmen für andere Ämter/Behörden (Träger öffentlicher Belange)

 

 Wir erwarten:
  • Hochschul- oder Fachhochschulstudium auf dem Gebieten des Bauingenieurwesens (Fachrichtung Hochbau) oder Architektur (Fachrichtung Hochbau) vorzugsweise mit Diplom- oder Masterabschluss
  • umfassende anwendungssichere Kenntnisse des Baurechtes und des Bauordnungsrechtes des Landes Sachsen-Anhalt sowie der technisch und rechtlich relevanten Vorschriften
  • Verwaltungskenntnisse sowie entsprechende Berufserfahrung sind wünschenswert
  • vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des Brandschutzes oder/und der Tragwerksplanung sind wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbstständigen, ziel- und ergebnisorientierten Arbeiten
  • hohe Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • gute allgemeine EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Opitz, Leiterin des Bauordnungs- und Bauverwaltungsamt unter Telefon 03496 / 425 428 bzw. unter s.opitz@koethen-stadt.de oder Frau Schmidt, Leiterin der Personalabteilung, unter Telefon 03496 / 425 351 bzw. unter k.schmidt@koethen-stadt.de.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18.04.2022 an die:

Stadt Köthen (Anhalt)
Personalabteilung
Marktstraße 1-3
06366 Köthen (Anhalt)

 

Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können. Bewerbungen per E-Mail bitte nur im pdf-Format als eine Datei an personalabteilung@koethen-stadt.de senden. Bewerbungen, die diesem Format nicht entsprechen, können leider nicht berücksichtigt werden.