8. August 2022

30. November bis 1. Dezember 2022 | Betonfachtagung

Das InformationsZentrum Beton lädt in diesem Jahr nach Leipzig ein.

(c) InformationsZentrum Beton GmbH

Sehnde (pm) – Bereits zum 10. Mal richtet das InformationsZentrum Beton die Betonfachtagung aus. Die zweitägige Fachtagung findet am 30. November und 1. Dezember in Leipzig statt. In vier Themenblöcken werden die neusten Entwicklungen im Betonbau vorgestellt. Gemeinsam mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig, der Technischen Universität Dresden, und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden, richtet das InformationsZentrum Beton diese von einer großen Fachausstellung begleitete Tagung aus.

In der Session Baustoffinnovationen werden die Themen Carbonbeton und Hybridkonstruktionen mit Holz-Verbundwerkstoffen sowie neue Möglichkeiten des Bauens mittels 3D-Druck diskutiert.

Die zweite Session Nachhaltigkeit beleuchtet Möglichkeiten zum Einsatz klimafreundlicher Bindemittel verbunden mit den heutigen Einsatzmöglichkeiten sowie der Leistungsfähigkeit ressourcenschonender R-Betone. Des Weiteren wird die Anwendung von Carbonbeton in der Instandsetzung beleuchtet.

Der zweite Tag startet mit der Session Regelwerke. Im Fokus stehen das Hauptregelwerk der neuen DIN 1045 mit seinen Betonbauqualitätsklassen (BBQ) und die ersten praktischen Erkenntnisse mit der Technischen Regel TR-Instandhaltung.

In der abschließenden Session Bauwerke im Ingenieur- und Hochbau werden konkrete Bauvorhaben vorgestellt. Im Kern soll auf die Herausforderungen in der Umsetzung eingegangen und Lösungen diskutiert werden. Darüber hinaus wird der Bogen zur ersten Session, die neue Bauweise mit Carbonbeton in der Praxis zu vertiefen, geschlossen.

Ziel der Betonfachtagung ist es, neben den theoretischen Grundlagen der Redebeiträge viele praktische Hinweise zu geben. Ergänzt werden diese um die Präsentation führender Fachfirmen in einer begleitenden Ausstellung.

Veranstaltungsort:

Haus Leipzig (Großer Saal)
Elsterstraße 22-24
04109 Leipzig

 

Pressemitteilung: InformationsZentrum Beton GmbH