18. Januar 2021

23. bis 25. April 2021 | 14. IMMO

(c) Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG

Freiburg (pm) – Für regionale Unternehmen der Immobilienbranche ist die IMMO der jährlich wichtigste Branchentreffpunkt in der Region. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die 14. IMMO, die führende Immobilienmesse in Baden-Württemberg, und das 3. Freiburger IMMO-Update, der Fachkongress für die Immobilienwirtschaft, nicht vom 26. – 28. Februar 2021 statt, sondern werden einmalig in den April 2021 verschoben. Auch die parallel stattfindende Gebäude.Energie.Technik – GETEC vertagt sich auf diesen Termin.

Um allen Beteiligten eine gewisse Planungssicherheit zu bieten, hat sich die Messe Freiburg als Veranstalterin dazu entschlossen, die IMMO-Messe auf den 24. + 25. April 2021 sowie den einleitenden Fachkongress 3. Freiburger IMMO-Update auf den 23. April 2021 zu verlegen.

Pressemitteilung: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG