25. Mai 2024

17. und 18. Juni 2024 | P5 The Property Kongress 2024 | Frankfurt am Main

Wiesbaden (pm) – Nach dem großen Erfolg des P5 The Property Kongresses im Jahr 2023 wird dieser vom 17. bis 18. Juni 2024 erneut in Frankfurt am Main stattfinden. Mit dem Titel „Wahre Werte“ verspricht die zweite Auflage noch mehr Innovation, Inspiration und Netzwerkmöglichkeiten für über 1.200 erwarteten Teilnehmer aus der Immobilienwelt.

Der P5 Property Kongress ist die neue Plattform, die sich auf die großen Themenschwerpunkte Prop-Tech, ESG, Bestand, Bau und Finanzierung konzentriert. Mit über 50 Ausstellern und Partnern sowie rund 70 hochkarätigen Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden bietet der Kongress Gelegenheit, sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Zu den Eröffnungsrednern des diesjährigen Kongresses zählen renommierte Persönlichkeiten wie der ehemalige Außenminister und Vizekanzler Joschka Fischer, Prof. Dr. Michael Becken von der Becken Holding GmbH, Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des GdW, und Ralph Winter, Gründer und CEO der W5 Group. Von Seiten der Wissenschaft sind unter anderem Prof. Dr. Tobias Just von der IREBS, Prof. Dr. Nikolas Müller, EBS Universität für Wirtschaft und Recht, sowie Prof. Dr. Andreas Pfnür von der TU Darmstadt dabei. Sie werden mit ihren visionären Einblicken die Diskussionen über die Zukunft der Immobilienwirtschaft vorantreiben.

Der P5 Property Kongress wird in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft, Verbänden und Unternehmen durchgeführt. Zu den Partnern zählen unter anderem bii, BIIS, Bundesverband Smart City, EBS Universität, Frauen in der Immobilienwirtschaft, gif, IREBS, RICS sowie TU Darmstadt. Unter den Unternehmenspartnern finden sich namhafte Größen wie KPMG, MAG Mainzer Aufbaugesellschaft mbH, Signal Iduna, W5 Group sowie x.project AG.

„Der P5 Kongress 2023 übertraf alle Erwartungen und bestätigte die dringende Notwendigkeit einer solchen Veranstaltung in der deutschen Hauptstadt der Finanz- und Immobilienwelt. Er hat sich nicht nur als wegweisende Veranstaltung etabliert, sondern auch als ein einzigartiges Forum für den persönlichen Austausch und Networking. Für die kommende Ausgabe erwarten wir erneut hochkarätige Teilnehmer aus allen Bereichen der Immobilienbranche. Von institutionellen Investoren bis hin zu Family Offices werden Experten zusammenkommen und unseren Leitgedanken „Wahre Werte“ leben. Der Kongress wird Innovationen fördern, Trends aufzeigen und den Wissensaustausch in der gesamten Branche vorantreiben“, erklärt Dr. Dominik Benner, einer der beiden Initiatoren des Kongresses.

„Wir freuen uns, eine Plattform entwickelt zu haben, die für ihre sachlichen Inhalte, präzisen Fakten und vielfältigen Meinungen bekannt ist, und gleichzeitig einen einzigartigen Raum zum Austausch bietet. Dieser Erfolg ist nicht allein der Quantität, sondern vor allem der Qualität der Teilnehmer zu verdanken. Über die Hälfte davon repräsentierten institutionelle Investoren, Bestandshalter, Family Offices und sonstige Investoren, während mehr als zwei Drittel der Teilnehmer auf den obersten beiden Führungsebenen ihrer Unternehmen tätig waren“, fügt Dr. Stefan Söhngen, zweiter Initiator des Kongresses, hinzu.

Quelle: Benner Holding GmbH