30. September 2022

14. September 2022 | IT goes Gemba

Karlsruhe (pm) – Am 14. September 2022 lädt das German Lean Construction Institute (GLCI) zum Branchen-Event „IT goes Gemba“. Die Veranstaltung, auf der sich die Softwareanbieter aus der Lean Construction Community präsentieren, findet bereits das dritte Mal statt. Dieses Jahr lädt das GLCI nach Berlin ins Tagungswerk ein. Für GLCI-Vorstand Kevin Mattiszik sind Lean Management und Operative Exzellenz die Grundlage für eine nachhaltige und wertsteigende Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft: „Daher ist das GLCI-Event IT goes Gemba der logisch richtige Schritt, um gemeinsam von- und miteinander zu lernen“.

  • Softwareanbieter aus der Lean Construction Community geben Auskunft über den Stand Ihrer Entwicklungen
  • Keynote: „Smart Design and Construction. Intelligente Planung und Realisierung von Bauwerken durch künstliche Intelligenz.“
  • Impulsvorträge, Blick hinter die Kulissen und Networking

 

Nach der Begrüßung durch Mattiszik startet das ausstellungsbegleitende Vortragsproramm mit der Keynote des Forschungsprojektes SDaC (Smart Design and Construction) zum Thema „Intelligente Planung und Realisierung von Bauwerken durch Künstliche Intelligenz.“ Durch die stetig wachsenden Datenmengen in der Bauwirtschaft können KI-Modelle trainiert und kontinuierlich verbessert werden. Die Vielzahl der verfügbaren Datenquellen ermöglicht es auch schwache Zusammenhänge in großen Datenbeständen zu finden. Der Keynote folgen Impulsvorträge der Aussteller zu Themen wie Lean und BIM, die Digitalisierung der Baustelle oder digitale Termin- und Baustellensteuerung, Prozessplanung und -management.

Dem Event-Motto „Lean denken und digital umsetzen“ folgend, können sich die Besucher umfassend informieren, wo das Planen und Bauen im Digitalisierungsprozess steht und welche Softwarelösungen für eine notwendige Transformation verfügbar sind. Mattiszik ergänzend dazu: „Ich freue mich auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer – auch von außerhalb der Baubranche! Projekt­basierte Unternehmen können branchenübergreifend eine Menge von- und miteinander lernen.“

 

Aussteller IT goes Gemba 2022 Berlin

 

  • Bosch RefinemySite
  • CONTAKT GmbH
  • Oracle Construction and Engineering
  • CATHAGO
  • Dalux
  • Koppla
  • LCM Digital GmbH
  • Makeo GmbH
  • SITE
  • Sablono
  • specter automation
  • The Boom GmbH
  • Tenera
  • Yolean

 

Mit Livemusik der Ellingtones klingt das GLCI IT-Event 2022 aus. Alle Informationen unter: http://it.glci.de/

Learning Day am 15.09.2022

Am Folgetag von IT goes Gemba bietet die GLCI Academy mit dem Fachseminar „Last Planner System im Zusammenspiel mit BIM“ eine weitere Möglichkeit mehr über die Potentiale der Digitalisierung in der Bau- und Immobilienbranche zu erfahren. Unter der Seminarleitung von Patrick Theis (refine VVC GmbH) wird verdeutlicht, wie die Digitalisierung von einer Planung mit dem Last Planner® System (LPS) profitiert und wie weitere Synergieeffekte generiert werden können. Weitere Informationen unter: http://lpsundbim.glci.de/

Lean Construction

Unter Lean Construction versteht man die Adaption der Ideale und Prinzipien des Lean Managements auf die Bau- und Immobilienwirtschaft. Der Wert für den Kunden und die kon­tinuierliche Verbesserung von Prozessen stehen im Fokus der Lean Philosophie. Durch die Reduktion aller Arten von Verschwendung wird die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbei­tern langfristig gesteigert. Professor Haghsheno ergänzend: „Im Lean Construction sehen wir einen Ansatz, der einen signifikanten Beitrag zur Erhöhung der Kundenzufrieden­heit, zum schonenden Umgang mit Ressourcen und zur Verbesserung der Produktivität im Bauwesen leisten kann.“

 

Pressemitteilung: German Lean Construction Institute – GLCI e.V.