21. September 2021

12. Fußbodenkolloquium in Dresden

Dresden (pm) – Das Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) veranstaltet vom 7. bis 8. November 2019 sein traditionelles Fußbodenkolloquium. Es wendet sich an Hersteller von Holz-, Kork-, MMF- und Laminatfußböden, deren Zulieferer, Händler, Fußbodenleger, Sachverständige und Wissenschaftler.

Das Programm bietet interessante Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit, wie z. B. zum Recycling von Bodenbelägen, zu Möglichkeiten PVC-freier Fußböden oder auch zu einer Alternative – dem Bambusparkett. Außerdem sind interessante Informationen aus prüfmethodischen Arbeiten oder auch aus Forschung und Entwicklung im Programm, wie z. B. zur Entwicklung strukturierter Oberflächen für Holzfußböden mit optimaler Resistenz gegenüber Bauchemikalien oder zur 3D-Gestaltung von Lackoberflächen auf Bodenbelägen.

Erstmals erfahren Sie beim Fußbodenkolloquium in Speedvorträgen das Interessanteste aus verschiedenen aktuellen Forschungsarbeiten. Begleitet wird dies von einer Postersession.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Neuigkeiten aus dem Bereich der Fußbodenbeläge zu erfahren und mit Kollegen der verschiedenen Branchen ins Gespräch zu kommen!

Das ausführliche Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: https://www.ihd-dresden.de/de/veranstaltungen/veranstaltungsdetailseite/12-fussbodenkolloquium/

Pressemitteilung: Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH