24. September 2020

1. bis 2. Oktober 2020: Fachtagung Baumaschinentechnik 2020

Die Fachtagung Baumaschinentechnik 2020 am 1. und 2. Oktober in Dresden gibt Antworten. Warum digitalisieren und automatisieren und vor allem, wie? 37 Vorträge aus Industrie und Wissenschaft werden den Teilnehmern Einblicke und Ausblicke ermöglichen. 

(c) VDMA

Frankfurt am Main (pm) – Wohnraum und Infrastruktur bleiben gefragt. Es gibt jedoch zu wenige Fachkräfte und Bauprozesse werden zunehmend reguliert. Gleichzeitig erwartet man mehr Qualität. Da liegt es nahe, die Situation mit automatisierten Prozessen zu verbessern. Die Tagung beschäftigt sich damit, welche Entwicklungen es gibt, welche betrieblichen und technischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, wo Forschungsansätze sind, und welche Bauverfahren von der Digitalisierung profitieren können.

Gastgeber der Veranstaltung ist die Stiftungsprofessur Baumaschinen der TU Dresden zusammen mit dem VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen und der Forschungsvereinigung Baumaschinen und Baustoffanlagen FVB. VDMA und FVB als Stifter der Professur unterstützen die Fachtagung und empfehlen ihren Mitgliedern, daran teilzunehmen. Sie ist eine gute Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und mit Experten auszutauschen. Der Veranstalter sorgt dafür, dass die Teilnehmer die Corona-Hygieneregeln einhalten können.

Pressemitteilung: VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen